Dämmerschlaf: Schmerzausschaltung bei gleichzeitiger Beruhigung

Bei einem Eingriff in Dämmerschlaf bekommen Sie starke Beruhigungsmedikamente und Schmerzmittel verabreicht. Die Durchführung und Überwachung erfolgt in unserer Praxis ebenfalls durch einen Facharzt für Anästhesie.

Im Unterschied zur Vollnarkose ist während eines Dämmerschlafes keine künstliche Beatmung notwendig. Sie atmen aus eigenem Antrieb, befinden sich aber in einem gelösten und angstfreien Dämmerschlaf.

Eine Behandlung in Dämmerschlaf eignet sich vorwiegend für kleinere Eingriffe, ist aber im Vergleich zur Lachgassedierung gesundheitlich riskanter und kostenintensiver.

KONTAKT

ZAHNARZTPRAXIS
Dr. Alexander Richter

Albert-Einstein-Str. 2
12489 Berlin

Tel. 030 - 639 22 404
Fax 030 - 639 22 427
E-Mail: info@dr-alexander-richter.de

SPRECHZEITEN

Mo 11:30 h - 20:00 h
Di 09:30 h - 18:00 h
Mi 09:00 h - 14:00 h
Do 09:00 h - 18:00 h
Fr 08:00 h - 13:00 h