Die Kosten: Qualität zum fairen Preis

Leider werden die Gebühren für eine Behandlung unter Lachgas, Dämmerschlaf oder Vollnarkose nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Der Eigenanteil des Patienten ist abhängig von der Art und der Dauer der Sedierung/Narkose.
Private Krankenversicherungen erstatten die Gebühren (in Abhängigkeit vom abgeschlossenen Versicherungsumfang) in den meisten Fällen.

Da wir Ihren Zahnzustand und damit den Umfang der nötigen Behandlung nicht kennen, lässt sich leider keine pauschale Aussage zur Höhe der Kosten treffen.

Eine einzelne Sitzung in Lachgassedierung kostet im Durchschnitt 120,- Euro.
Viele Angstpatienten benötigen aufgrund jahrelanger fehlender zahnmedizinischer Versorgung jedoch eine umfangreiche Sanierung des Gebisses, wofür dann mehrere Sitzungen nötig werden würden.
Hierüber werden Sie in jedem Fall aber vorher informiert.

Die Kosten für eine Behandlung in Dämmerschlaf oder Vollnarkose liegen deutlich darüber. Hier wird neben unserem vierköpfigen zahnmedizinischen Team noch ein Anästhesist mit entsprechender Assistenz eingebunden. Die Kosten hängen sehr stark von dem Zustand Ihrer Mundgesundheit und dem damit verbundenen Behandlungsbedarf und Zeitaufwand ab.

Um Folgebehandlungen zu vermeiden, empfehlen wir Angstpatienten zusätzlich sich für eine hochwertige und damit langlebigere Therapie zu entscheiden.

Die Abrechnung der Gebühren für eine Sedierung/Narkose erfolgt bei uns nur direkt mit dem Patienten.
Sollten Sie die Zusage einer Kostenübernahme durch einen Psychologen, das „Amt“ oder einen sonstigen Kostenträger haben, können Sie sich den Rechnungsbetrag im Anschluss dort erstatten lassen. Leider hat die Erfahrung in der Vergangenheit aber gezeigt, dass eine Kostenübernahme dann tatsächlich so gut wie nie erfolgt.
Bei Bedarf bieten wir unseren Patienten für eine Teilsumme die Möglichkeit einer Ratenzahlung an.

Gerne erstellen wir Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag und besprechen mit Ihnen weitere Details und Fragen. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin in unserer Praxis und geben uns hierbei nochmal den Hinweis, dass Sie Angstpatient sind.

Dieser Termin ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.
Leider erscheinen Neupatienten aus Angst sehr häufig nicht zu Ihren Terminen.
Voraussetzung für eine Behandlung in unserer Praxis ist, dass Sie vereinbarte Termine unbedingt pünktlich einhalten bzw. ggf. mindestens 48 Stunden vorher absagen. Andernfalls können wir Ihnen keinerlei weitere Termine mehr anbieten.

KONTAKT

ZAHNARZTPRAXIS
Dr. Alexander Richter

Albert-Einstein-Str. 2
12489 Berlin

Tel. 030 - 639 22 404
Fax 030 - 639 22 427
E-Mail: info@dr-alexander-richter.de

SPRECHZEITEN

Mo 11:30 h - 20:00 h
Di 09:30 h - 18:00 h
Mi 09:00 h - 14:00 h
Do 09:00 h - 18:00 h
Fr 08:00 h - 13:00 h